Ich weiß mittlerweile müsste eigentlich jeder diese dystopische Trilogie von Veronica Roth kennen, aber für die unwissenden möchte ich die Reihe einmal kurz vorstellen.

Noch eine kleine Info die Reihe wurde auch verfilmt(für die Girls unter euch: Theo James spielt Four!)

Jetzt geht es aber auch schon los mit der Zusammenfassung.

   Unbenannt

Inhalt:Chicago sieht nicht mehr so aus wie früher. Es gibt eine komplett neue Ordnung in der die Menschen in Fünf Fraktionen eingeteilt wurden. Auch die sechszehn jährige Beatrice Prior und ihr Bruder Caleb. Die beiden sind in der Fraktion der selbstlosen aufgewaschen, den Altruan. Und dann kommt das wovor alle in ihrem alter Angst haben, der Eignungstest. Er bestimmt für welche Fraktion man am besten geeignet ist.

Für welche Fraktion sich Beatrice bei der folgenen Zeremonie entscheiden wird müsst ihr selber lesen.....

Fazit:Wer Dystopien mag sollte sich die Bestimmung auf jedenfall mal anschauen. Das Ende finde ich leider nicht so sehr gelungen, dafür aber den ersten Teil umso besser.

Das war´s jetzt auch schon wieder von mir, hoffe es hat euch gefallen

bis zum nächsten mal !

eure Anna

 

Ich stelle euch heute die Dark Elements Trilogie vor. Zum ersten Teil, Steinerne Schwingen, habe ich auch schon eine Rezension gemacht, wenn ihr wollt könnt ihr hiernoch vorbeischauen.

Jetzt kommen wir mal zu der Reihe. Ich möchte euch nicht viel über den Inhalt sagen. Die Reihe wurde von Jennifer L. Armentrout geschrieben und besteht aus drei Teilen. Die Cover sind einfach wunderschön wie ich finde.

9783959670036_1437760729000_xxl       9783959670043_1437760730000_xxl      9783959670203_1444389590614_xxl

Kommen wir zum Inhalt:

In der Trilogie geht es um Layla. Layla ist in einer Familie von Gargoyles großgeworden. Gargoyles sind Wächter Wesen die die Städte vor Dämonen beschützen sollen. Layla selber ist halb Wächterin und halb Dämonin, dadurch ist ihr Leben als Teenager nicht leicht. Layla hat noch nie in ihrem Leben einen jungen geküsst, wenn sie das tun würde, würde sie die Seele des jenigen nehmen. Generell ist ihr Leben als halb Wächterin und halb Dämonin mehr als kompliziert. Als sie dann auch noch Geheimnisse aufdeckt und eine Bekanntschaft mit dem Kronprinz der Hölle macht gerät ihr Leben völlig aus den Fugen und es wird gefährlich.....

Fazit: Ich selber liebe, liebe, liiiiebe diese Reihe einfach abgöttisch. Wer Dämonen liebt sollte das Buch auf jedenfall lesen, auch Fans der Obsidianreihe können sich die Trilogie mal anschauen. Zudem kann ich die Reihe auch empfehlen wenn man spannende Liebesgeschichte mag.