Buchverfilmungen

Katharina

Hallo Leute!

Ich denke jeder hier weiß es. Und wer es nicht weiß, dem sage ich es an dieser Stelle. Es gibt Bücher, die sind so gut, so einzigartig wunderbar und perfekt geschrieben, dass man sie nicht genauso toll verfilmen KANN. Diese Filme sind aber dennoch gut. Manche Bücher sind schlicht zu dick um sie zu verfilmen. Dann kürzt man entweder das Buch oder man macht mehrere Filme. Das haben die Regisseure bei den Säulen der Erde gemacht (das übrigens eines der Besten, aber auch das längste Buch das ich je gelesen habe ist). So einen Epos kann man eben nicht adäquat in einem Spielfilm umsetzen. Deshalb wurden hier einfach 4 Filme gedreht.

Allerdings gibt es auch Buchverfilmungen die so unaussprechlich schlecht sind, dass ich persönlich sie mir garnicht anschauen möchte. Aber für euch, liebe Leute, werde ich mir demnächst die (meiner Meinung nach) schlechteste Buch Verfilmung aller Zeiten anschauen: Percy Jackson.

Viele Grüße

Eure Kate 🙂

Was zu sagen?